Image

Zucchinipuffer mit Rucolaquark

Zutaten Bratlinge

80g
      Hahne feine Haferflocken
3           Zucchini
3           Eier
75g      Walnusskerne
1           Bund Petersilie
1           Bund Dill
3           EL Öl zum Braten
+ Muskat, Salz und Pfeffer


Zutaten Rucolaquark

500g 
Quark Magerstufe
1          
Bund Rucola
4          
EL fettarme Milch
2           EL Zitronensaft

½          TL Paprikapulver

+ Salz und Pfeffer

So wird's gemacht:

1
Zucchini waschen und grob raspeln, mit Eiern und Haferflocken mischen.
2
20 Minuten stehen lassen und anschließend mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3
Walnüsse grob hacken. Davon etwa 1EL für später beiseitestellen.
4
Petersilie und Dill klein hacken. Alles unter die Zucchini Masse mischen.
5
Mit einem Esslöffel die Zucchinimasse in heißem Öl in der Pfanne geben, Puffer daraus formen und goldbraun braten.

Rucolaquark:

1
Rucola klein schneiden.
2
Quark mit Milch verrühren und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
3
Den Rucola unterrühren. Anbei 1 EL Rucola für die Verzierung beiseitestellen.
4
Zucchinipuffer mit Rucolaquark anrichten. Mit gehackten Walnüssen und Rucola verzieren. GUTEN APPETIT!
Image

40 Minuten

ZEITAUFWAND

Geeignet für 5-6

PORTIONEN

Mittlere

SCHWIERIGKEIT